TOC Denkwerkzeuge: Grundlagen 2018-01-02T11:47:29+00:00

TOC Denkwerkzeuge: Grundlagen

workshop

Wir alle sind privat wie beruflich täglich damit konfrontiert: mit Konflikten und Situationen, in denen eine Entscheidung getroffen werden muss. Wie gehen Sie damit um? Fühlen Sie sich dadurch wie blockiert?
Erleben Sie in unserem Seminar, wie Sie jeder Konflikt und jede Entscheidungssituation positiv voranbringen kann.

  • Datum / Zeit: 13.03.2018 - 15.03.2018 / 09:00 - 17:00

  • Veranstaltungsort: VISTEM GmbH & Co. KG
    Heppenheim Bergstraße, Deutschland

Ticket bestellen
Lade Karte ...

TOC Denkwerkzeuge: Grundlagen

Wir alle sind privat wie beruflich täglich damit konfrontiert: mit Konflikten und Situationen, in denen eine Entscheidung getroffen werden muss. Wie gehen Sie damit um? Fühlen Sie sich dadurch wie blockiert?

Erleben Sie in unserem Seminar, wie Sie jeder Konflikt und jede Entscheidungssituation positiv voranbringen kann. Anschauliche Praxisübungen zeigen Ihnen, wie Sie private und berufliche Ziele besser erreichen, freigesetzte Energien an richtiger Stelle positiv nutzen und damit vermeintliche Hindernisse im Nu überwinden.
Das Ergebnis: Sie steigern Ihre Motivation und damit auch die Ihrer Mitarbeiter. Für mehr Leistung und Zufriedenheit auf ganzer Linie.
Trainiert werden die TOC Denkwerkzeuge

  • Dilemma-Wolke / Konflikt-Lösungs-Diagramm (engl. Evaporating Cloud)
  • Positiver/Negativer Zweig / Ursache-Wirkungs-Diagramm (engl. Branch Tool)
  • Voraussetzungs-Baum (engl. PreRequisite Tree)

Methoden

  • Vorträge, Lehrgespräche und Diskussionen.
  • Die Teilnehmer arbeiten mit Hilfe des Trainers durchgängig an eigenen Themen.

Ablauf

  • Beginn am 1. Tag um 09:00 Uhr
  • Ende am 3. Tag um 17:00 Uhr
  • Alle anderen Zeiten werden zu Seminarbeginn abgestimmt.

Bestellmöglichkeiten / Buchung

KategorieInformationVerkauf von / bisPreis / nettoAnzahl Tickets
AEinzelpreisab sofort – 12.03.2018€599.-



Hannah Nowak

Als Implementierungs-Expertin der VISTEM und Trainerin des TOC-Institutes entwickelt Hannah Nowak Seminare und bildet neue TOC-Experten aus. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich der Denkwerkzeuge der Theory of Constraints.

Sie hat einen Magistertitel der Japanologie und einen Bachelortitel in Übersetzen und Dolmetschen der Universität Wien.

Ende der 90er Jahre lernte Hannah Nowak die Theory of Constraints (TOC) durch ihren Vater Franz Nowak kennen. Nach einem Jonah-Kurs bei Bill Dettmer im Mai 2009 begann sie sich intensiv mit dem Thema zu befassen. Sie setzte ihre Ausbildung am TOC Institute unter Uwe Techt und Rudolf Burkhard fort und wurde 2011 durch die TOCICO als Expertin in den Bereichen Denkwerkzeuge (TP) und Critical Chain Projektmanagement (CCPM) zertifiziert. Sie ist außerdem zertifiziert in Projektmanagement nach IPMA, Software-Übersetzung (GALA) und Total Quality Management (EQZERT).

Seit 2011 ist sie ehrenamtliche Leiterin des TOC4U-Netzwerks deutschsprachiger TOC-Experten, -Anwender und -Interessenten.

Danke für Ihre Weiterempfehlung!

Fragen zum Seminar?

Von-Siemens-Straße 1
D-64646 Heppenheim

Telefon: +49 (6252) 79 53 07-0
E-Mail: info@vistem.eu

Nächste Veranstaltungen: