Theory of Constraints – Insights 2018-01-13T09:55:28+00:00
workshop

Theory of Constraints – Insights

Der dreitägige Workshop ist darauf ausgerichtet, Ihnen fundierte Einblicke in die Grundprinzipien, Anwendungen und Wirkungsweisen der Theory of Constraints (TOC) zu vermitteln.

  • Datum / Zeit: 27.02.2018 - 01.03.2018 / 09:00 - 17:00

  • Veranstaltungsort: VISTEM GmbH & Co. KG
    Heppenheim Bergstraße, Deutschland

Ticket bestellen
Lade Karte ...

Theory of Constraints – Insights

Die Theory of Constraints (auch „Engpasstheorie“ oder „Durchsatz-Management“) bezeichnet die Gesamtheit der Denkprozesse und Methoden zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit (Durchsatz) von Systemen basierend auf den Ideen Dr. Eliyahu M. Goldratt.

Eliyahu M. Goldratt

Das Lebensmotto von Eliyahu M. Goldratt, dem Begründer der Theory of Constraints, war „Teach the World to Think„. Damit brachte er seine Überzeugung zum Ausdruck, dass jeder Mensch ein Wissenschaftler sein kann, der durch eigenes Denken zu Durchbruchslösungen für persönliche, gesellschaftliche, wirtschaftliche, unternehmerische Herausforderungen gelangen kann.

Die Theory of Constraints hat eine Vielzahl solcher Durchbruchslösungen – insbesondere für unternehmerische Herausforderungen – hervorgebracht. Jeff Bezos, der Gründer und CEO von Amazon, empfiehlt „Das Ziel“ jedem Unternehmer und Manager mit den Worten „Du kannst dich anschließend dafür bei mir bedanken“.

Unternehmerisches Handeln dient stets einem höheren Zweck, dem evolutionären Sinn des Unternehmens. Da die zur Verfügung stehenden Mittel begrenzt sind während sich aus dem Sinn des Unternehmens eine unbegrenzte Menge an Handlungsoptionen ergibt, steht jede/r UnternehmerIn, jede Führungskraft immer wieder vor einer Fokus-Entscheidung:

  • Was soll (jetzt) getan werden? Das können immer nur sehr wenige Aufgaben oder Veränderungen gleichzeitig sein.
  • Was soll (jetzt) nicht getan werden? Welche (sehr vielen) Handlungsoptionen sollen (jetzt) zurückgestellt werden?

Die Theory of Constraints hilft dabei, diese Entscheidungen immer wieder mit Blick auf das „größere Ganze“ zu treffen.

Im Seminar „Theory of Constraints – Insights“ lernen, erfahren und erleben Sie durch Gespräche, Gruppenarbeiten und Simulationen konkrete Lösungs- und Gestaltungsansätze für:

  • Das nachhaltig florierende Unternehmen. Wie Unternehmen den Nutzen für ihre verschiedenen Interessengruppen (Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, Eigentümer, Gesellschaft/Umwelt) in Form von WinWinWin-Lösungen immer wieder steigern, ihren Beitrag zur Welt vergrößern.
  • Den Aufbau entscheidender Wettbewerbsvorsprünge und „unwiderstehliche“ Angebote (an die verschiedenen Interessengruppen)
  • Von der „lokalen Optimierung“ (Silo-Denken) zur „globalen / ganzheitlichen Optimierung“ – Unternehmenssteuerung mit und jenseits von Regeln und Kennzahlen.
  • Die praktische Nutzung der fünf Fokus Schritte

  1. Identifiziere den Engpass
  2. Entscheide wie der Engpass optimal genutzt werden soll
  3. Ordne alles andere dieser Entscheidung unter
  4. Erweitere den Engpass
  5. Beginne bei 1.), um mehr Nutzen zu stiften; unter anderem in Produktions-, Dienstleistungs-, Distributions- und Projekt-/Multiprojekt-Unternehmen.

Die Bücher von Dr. Eliyahu M. Goldratt

  • Das Ziel (The Goal) – ein Roman über Prozessoptimierung
  • Das Ziel II (It’s not Luck) – ein Roman über erfolgreiches Marketing
  • Das Ergebnis (Nessecary but not sufficient) – ein Roman über profitable Softwarelösungen
  • Die kritische Kette (Critical Chain) – das neue Konzept des Projektmanagements
  • The Choice
  • Isn’t It Obvious?

sind Weltbestseller der Business-Literatur und in viele Sprachen übersetzt. Jedes Einzelne von ihnen hat eine Revolution des Managements ausgelöst und radikale Performance-Steigerungen mit direkter Auswirkung auf die Unternehmensergebnisse hervorgebracht.

  • Wie können Sie diese durchgreifenden Erkenntnisse für Ihr Unternehmen nutzen und dadurch „Bottom-Line“-Ergebnisse erzielen?
  • Welche praktischen Erfahrungen haben Unternehmen und andere Organisationen bereits damit gesammelt?
  • Welche Voraussetzungen müssen Sie in Ihrem Unternehmen schaffen, um solche nachhaltigen Erfolge zu bewirken und einen Prozess der durchgreifenden ständigen Verbesserung Ihres gesamten Unternehmens in Gang zu setzen?
  • Wie können Sie die Konzepte der ToC für sich selbst anwenden?

Das Seminar richtet sich an …

Das Seminar ist für UnternehmerInnen, Führungskräfte und BeraterInnen, die sich zutrauen, etablierten Denk- und Handlungsweisen in Frage zu stellen, neue Lösungen zu finden und umzusetzen und dadurch in ihrem jeweiligen Wirkungsbereich entscheidende Beiträge leisten wollen.

Inhalte

  • Geschichte und grundlegende Annahmen der Theory of Constraints
  • Aufbau entscheidender Wettbewerbsvorsprünge
  • Entwicklung eines „unwiderstehlichen Angebots“
  • Changemanagement („Strategie & Taktik“, „QuiStain“)
  • Führung, Wertschätzung und Respekt („Engines of Harmony“)
  • Widerstände in aktive Mitwirkung verwandeln („Levels of Resistance“, „Levels of BuyIn“)
  • Fokussiertes Management mit den „Fünf Fokus-Schritten“ und den richtigen Kennzahlen („Throughput Accounting“)
  • Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit und Agilität in Produktion, Projekten und Distribution („Drum Buffer Rope“, „Critical Chain“, „ProjectsFlow“, „Pull Distribution“)
  • Bewertung und Nutzung neuer Technologien

Bestellmöglichkeiten / Buchung

10 Jahre TOC-Institute 10% RabattDer Normalpreis für die Veranstaltung beträgt €1.500,-.
Mit dem 10 Jahre TOC-Institute 10% Rabatt jedoch nur €1.350,-. Feiern Sie mit uns!

KategorieInformationVerkauf von / bisPreis / netto *Anzahl Tickets
Normalpreis (3 Tage)TOC Insightsab sofort – 26.02.2018€1.500,- 10% Rabatt = €1.350,-
* Der Gesamtpreis ist abhängig vom Ort der Veranstaltung und vom Vorliegen einer UST-Identifikationsnummer



Hannah Nowak

Als Implementierungs-Expertin der VISTEM und Trainerin des TOC-Institutes entwickelt Hannah Nowak Seminare und bildet neue TOC-Experten aus. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich der Denkwerkzeuge der Theory of Constraints.

Sie hat einen Magistertitel der Japanologie und einen Bachelortitel in Übersetzen und Dolmetschen der Universität Wien.

Ende der 90er Jahre lernte Hannah Nowak die Theory of Constraints (TOC) durch ihren Vater Franz Nowak kennen. Nach einem Jonah-Kurs bei Bill Dettmer im Mai 2009 begann sie sich intensiv mit dem Thema zu befassen. Sie setzte ihre Ausbildung am TOC Institute unter Uwe Techt und Rudolf Burkhard fort und wurde 2011 durch die TOCICO als Expertin in den Bereichen Denkwerkzeuge (TP) und Critical Chain Projektmanagement (CCPM) zertifiziert. Sie ist außerdem zertifiziert in Projektmanagement nach IPMA, Software-Übersetzung (GALA) und Total Quality Management (EQZERT).

Seit 2011 ist sie ehrenamtliche Leiterin des TOC4U-Netzwerks deutschsprachiger TOC-Experten, -Anwender und -Interessenten.

Danke für Ihre Weiterempfehlung!

Fragen zum Seminar?

Von-Siemens-Straße 1
D-64646 Heppenheim

Telefon: +49 (6252) 79 53 07-0
E-Mail: info@vistem.eu

Nächste Veranstaltungen: