State of the Art Projektmanagement: Lean, Advanced Agile und Critical Chain 2016-11-25T20:01:07+00:00

State of the Art Projektmanagement: Lean, Advanced Agile und Critical Chain

Die Seminarteilnehmer lernen, wie man die bewährten Methoden Lean, Advanced Agile und CCPM zu einem state-of-the-art Methoden-Framework kombiniert. Damit erreichen Sie sowohl Flexibilisierung, als auch eine deutliche Durchsatzsteigerung (um ein Vielfaches).

Lade Karte ...

Datum / Zeit
09.11.2016 - 10.11.2016 / 09:00 - 17:00

Veranstaltungsort
VISTEM GmbH & Co. KG, Heppenheim Bergstraße

Veranstaltung in meinen Kalender eintragen

iCal ical eintragen / google google eintragen


State of the Art Projektmanagement: Lean, Advanced Agile und Critical Chain

Wie kann man Projekte beschleunigen und agilisieren? Wie kann man Agile Methoden zuverlässig und kompatibel zu Projekten gestalten. Sie erhalten ein State of the Art Methoden-Framework aufgebaut aus den nützlichsten Konzepten der letzten 10 Jahre.

Komplexe Projekte erfordern die erfolgreiche Synergie von vernetztem Projektmanagement und agilen Methoden. So unterschiedliche Herangehensweisen zu verknüpfen, ohne dabei den Nutzen zu verlieren, ist nicht trivial.
Die Seminarteilnehmer lernen, wie man die bewährten Methoden Lean, Agile/Scrum/Kanban und Critical Chain (CCPM) zu einem state-of-the-art Methoden-Framework kombiniert. Damit erreichen Sie sowohl Flexibilisierung, Beschleunigung sowie eine deutliche Durchsatzsteigerung.

Zielgruppe

  • Projekt- und Programm-Manager
  • Leiter von Projektmanagement Offices (PMO)
  • Linien-Führungskräfte, Produktmanager, Innovationsmanager – klassisch oder agil

Seminaraufgabe und -nutzen

Die Seminarteilnehmer erhalten einen guten Überblick zum Thema „Agile“ und über die Grundlagen und Methoden. Sie erfahren, wie man die agilen Methoden ohne nennenswerte Reibungsverluste in ein Projektmanagementsystem – auch in einem großen Unternehmen – integriert. Darüber hinaus bekommen sie einen Einblick wie der Veränderungsprozess schnell und nachhaltig ablaufen kann und wie ihre Projekte nachhaltig von einem agilen Vorgehen profitieren.

Trainer: Wolfram Müller (Experte für Agiles Projektmanagement sei 10 Jahren, Verantwortlich für über 500 Projekte und Aufbau von Projektmanagement Offices)
Sprache: deutsch

Bestellmöglichkeiten

InformationVerkauf von / bisPreis/netto
Einzelpreisab sofort – 08.11.20161.500 €
Kombipreis mit
Transformation zur agilen Organisation
ab sofort – 08.11.20163.000 €
2.700 €
Anmeldungs-Mail

Referent: Wolfram Müller

wolfram-mueller-profilWolfram Müller beschäftigte sich als Dipl.-Ing. Mechatronik und Dipl.-Ing. Maschinenbau zunächst mit Themen der Entwicklung und Fertigung. Die Werkzeuge des klassischen Projektmanagements lernte er im Rahmen seiner Tätigkeit als Projektmanager in der Medizintechnik kennen.

Seit 1987 und parallel zum Studium entdeckte er als Freelancer in zahlreichen Software-Entwicklungsprojekten den Spaß an schnellen Projekten. Bis heute konnte er beide Seiten erst als Entwickler und später als Manager des Project Office der 1&1 Internet AG (mit ihren Marken Schlund+Partner, GMX sowie web.de) in weit mehr als 500 Projekten ausleben.
Seit 2006 stellt er seine Erfahrung in Critical Chain und  agilem Projektmanagement, in Form von Training, Coaching und Beratung zur Verfügung.