Agil um jeden Preis? Sind Agile Unternehmen wirklich erfolgreicher? 2017-04-06T13:17:59+00:00
workshop

Agil um jeden Preis? Sind Agile Unternehmen wirklich erfolgreicher?

Hier erfahren Sie, was es heißt, agil zu arbeiten und nehmen Tipps und Erfahrungswerte aus der agilen Projektmanagement-Praxis mit. Sie kennen die Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung der Beteiligten im agilen Projekt. Sie kennen die Voraussetzungen und Erfolgsfaktoren agiler Methoden und können potenzielle Einsatzgebiete in Ihrem Unternehmen identifizieren.

  • Datum / Zeit: 11.05.2017 / 14:00 - 17:45

  • Veranstaltungsort: Kassel,
    Deutschland
Flyer download
Ticket bestellen
Lade Karte ...

Agil um jeden Preis? Sind Agile Unternehmen wirklich erfolgreicher?

Agilität ist in aller Munde. Wer heute nicht agil ist – ja was ist mit dem? Lohnt es sich, die Worthülse mit Leben zu füllen?

Arten von agilen Techniken sind z.B. Scrum, Kanban, Extreme Programming und Lean. Aber was verbirgt sich hinter den Begriffen, handelt es sich um einen Hype, der in ein paar Wochen niemanden mehr interessieren wird oder darf man diese Entwicklung nicht ignorieren? Gelten diese Themen nur auf der Methodenebene oder gibt es noch mehr zu beachten? Gar unternehmensweit? Auch wenn der Begriff agil inflationär gebraucht wird – welche Ansätze sollten Unternehmen wirklich verfolgen?

Aufbauend auf dem Überblick im Webinar findet am Donnerstag, den 11.05.2017 von 14:00 Uhr – ca. 17:45 Uhr dieser Workshop in der IHK Kassel-Marburg statt. Hier erfahren Sie, was es heißt, agil zu arbeiten und nehmen Tipps und Erfahrungswerte aus der agilen Projektmanagement Praxis mit. Sie kennen die Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung der Beteiligten im agilen Projekt. Sie kennen die Voraussetzungen und Erfolgsfaktoren agiler Methoden und können potenzielle Einsatzgebiete in Ihrem Unternehmen identifizieren. Wir beantworten in drei Stufen folgende Fragen:

  1. Sind agile Unternehmen wirklich erfolgreicher?
  2. Was bedeutet Agilität auf Unternehmensebene?
  3. Die zwei Mechanismen zum agilen Erfolg

Zudem bietet die VISTEM GmbH & Co. KG einen Intensiv Workshop am 22. und 23. Juni 2017 in Heppenheim an. Anmeldung unter:

>> Intensiv-Workshop am 22. und 23. Juni 2017 in Heppenheim

Bestellmöglichkeiten / Buchung

Diese Veranstaltung kann direkt auf der Webseite des Veranstalters (IHK Kassel-Marburg) gebucht werden. Hier erfahren Sie auch alle Details zur Veranstaltung.

Workshop IHK Kassel-Marburg buchen

Referent: Wolfram Müller

wolfram-mueller-profilWolfram Müller beschäftigte sich als Dipl.-Ing. Mechatronik und Dipl.-Ing. Maschinenbau zunächst mit Themen der Produktentwicklung und Optimierung von Produktionsabläufen. Die Werkzeuge des klassischen Projektmanagements lernte er hier im Rahmen seiner Tätigkeit als Projektmanager in der Medizintechnik kennen.

Schon während dem Studium und parallel zur Arbeit als Ingenieur entdeckte er als Freelancer in zahlreichen Software-Entwicklungsprojekten den Spaß an schnellen Projekten. Als Entwickler und später als Leiter des Project Management Office der 1&1 Internet AG (inklusive der Marken GMX und web.de) war er verantwortlich für die Abwicklung von weit mehr als 500 agilen Projekten.

Seit 2006 stellt er seine Erfahrung in Critical Chain und  agilem Projektmanagement, in Form von Training, Coaching und Beratung zur Verfügung. Seit 2015 ist er als aktiver Gesellschafter Director Sales der VISTEM GmbH & Co. KG.

Danke für Ihre Weiterempfehlung!

Fragen zum Seminar?

Von-Siemens-Straße 1
D-64646 Heppenheim

Telefon: +49 (6252) 79 53 07-0
E-Mail: info@vistem.eu

Nächsten Veranstaltungen: