Rudolf Burkhard

Rudolf Burkhard

  • Business Development Director der VISTEM
  • Gründungsgesellschafter der VISTEM
  • Implementierung der TOC in den Bereichen Produktion, Bestands- und Projektmanagement
  • 1999 Gewinn des PricewaterhouseCoopers Preis für den besten Aufsatz über Shareholder Value
  • Seit 2001 Unternehmensberater in verschiedenen Wirtschaftsbereichen
  • Chemiker mit fast 40-jähriger Management-Erfahrung
  • Business Analyst, European Business Manager und Geschäftsführer

Rudi Burkhard hat fast 40jährige Management-Erfahrung, davon 28 Jahre bei Du Pont International SA in Genf (CH). Bei Du Pont hat er verschiedene Stationen durchlaufen – vom Business-Analysten (Lycra®) bis zum European Business Manager (Riston®). Seine Handlungsfelder umfassten Finanzen, Marketing, Sales und Projektmanagement bis hin zur Geschäftsführung.

Während seiner Funktionen bei Du Pont hat Rudi Burkhard Goldratt’s Theory of Constraints kennengelernt und erfolgreich in den Bereichen Produktion, Bestandsmanagement und Projektmanagement zur Anwendung gebracht.

Vor seiner Arbeit für Du Pont hat Rudi ein Chemie-Diplom des Swiss Federal Institute of Technology sowie einen MBA an der McGill University erworben.

1999 gewann Rudi den PricewaterhouseCoopers Preis für den besten Aufsatz über Shareholder Value.

Seit 2001 arbeitet Rudi Burkhard als Unternehmensberater in verschiedenen Wirtschaftsbereichen. Nach seinem Engagement für Goldratt Consulting und Goldratt Implementation Group wechselte er 2008 als Business Development Director zur VISTEM GmbH & Co. KG.

  • Projects (TOC Single-/Multi-PM, CriticalChain)
  • Production (Make to Order, Make to Stock, DBR)
  • Marketing/Sales
  • Distribution
deutsch, englisch, französisch