Festo AG & Co. KG – Festo verankert neues Mindset

Critical Chain Projektmanagement

Höhere Flexibilität, Transparenz und Termintreue durch CCPM
VISTEM - Die Andersmacher aus Heppenheim

Höhere Flexibilität, Transparenz und Termintreue durch CCPM

Global Player und unabhängiges Familienunternehmen zugleich. Langfristige Planung und unternehmerisch nachhaltiges Handeln bilden beim Produzenten für pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik Festo die Grundlage des Erfolgs. In dritter Generation geführt, bedient der Automatisierer aus dem baden-württembergischen Esslingen am Neckar zwischenzeitlich weltweit rund 300.000 Kunden aus über 35 Branchen. Damit die nötige Flexibilität erhalten bleibt, um dem hohen Eigenanspruch an die Produkte und den Kundenservice gerecht zu werden, startete Festo zusammen mit den Experten von VISTEM die Implementierung des Critical Chain Project Managements (CCPM). Zielsetzung: Flexibilität erhöhen, Transparenz gewährleisten, Termintreue optimieren.

Familienunternehmen Festo

Finanziell unabhängig und gesellschaftlich engagiert

Finanziell unabhängig, ganzheitlich handelnd und die Menschen im Mittelpunkt: Im Familienunternehmen Festo denkt man in Generationen, nicht in Geschäftsjahren.

Finanziell unabhängig

Festo ist ein international tätiges Familienunternehmen in dritter Generation, da