Falsche Paradigmen machen Arbeit zum Stress

Unternehmenskultur ist, wenn die Arbeit Spaß macht! (von Uwe Techt)

Wer glaubt, Unternehmenskultur würde ursächlich die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter steuern, ist auf dem Holzweg. Diese These vertreten Claudia Simon und Uwe Techt. Sie führen Kultur und Leistungsfähigkeit von Unternehmen auf meist unterschwellige Führungs-Paradigmen zurück. Nur wenn das Topmanagement hemmende durch produktive Paradigmen ersetzt, können Mitarbeiter ihre volle Leistung zielgerichtet zum Wohl des Unternehmens einsetzen. Anhand von verschiedenen Beispielen zeigen die Autoren den Weg dorthin auf.

Artikel „Projektmangazin“

Theory of Constraints in der Praxis

Konfliktwolke Light – ein schneller Ausweg aus dem Dilemma (von  Hannah Nowak)

Bei kleineren Widersprüchen gehen Projektmanager häufig faule Kompromisse ein, statt nach einer Win-Win-Lösung zu suchen, da ihnen systematische Methoden zu aufwendig erscheinen. Hannah Nowak stellt eine reduzierte Variante der Konfliktwolke aus der Theory of Constraints vor. Die Konfliktwolke Light ermöglicht es, einfach und schnell eine echte Win-Win-Lösung zu finden.

Artikel „ProjektMagazin“