Speed4Projects – schnellere Projekte mit CCPM

Agile Enterprise mit Scrum und Critical Chain alle Projekte schnell und sicher ans Ziel bringen!

Unser Erfolgsrezept ist kein Geheimnis! Basierend auf Ihrem bestehenden Projektmanagement oder agilen Methoden werden zwei operative wirksame Steuerungen ergänzt:

  • Kontrolle des Work-In-Progress – Termine die sicher eingehalten werden können.
  • Ressourcenvergabe nach Fortschritt zu Pufferverbrauch – Fokussierung aller Beteiligten die Termine sicher einzuhalten.

Innerhalb kurzer Zeit sehen Sie bereits deutliche Erfolge!

Weiter zur Website von Speed4Projects

Critical Chain

„CCPM may be the most important new approach to project scheduling in the last thirty years.“, Greta Blash, Microsoft 2008

Viele Projekte gleichzeitig zu steuern ist anspruchsvoll. Es gibt immer mehr Projektideen und Projekte als Ressourcen. Häufig fehlen starke strategische und operative Prioritäten und es kommt zu Multitasking. Die Folgen sind Verlängerung der Projekte, mangelnde Zuverlässigkeit und geringer Durchsatz.

Critical Chain ergänzt Ihr bestehendes Projektmanagementsystem um zwei einfache aber hoch effektive Steuerungen. Die erste verhindert Überlastungen und ermittelt realistisch Termine, die eingehalten werden können. Die zweite steuert die Ressourcen so, dass die Termine auch eingehalten werden.

Hintergrund des Critical Chain Projektmanagements

  • 1997 Critical Chain wurde von Eliyahu M. Goldratt erstmalig veröffentlicht
  • 2006 Critical Chain hält Einzug in das deutsche Projektmanagement
  • 2008 in Japan wird CCPM zum quasi Standard für öffentliche Bauprojekte. Über 4000 öffentliche Bauprojekte wurden erfolgreich durchgeführt
  • 2009 erste deutsche Anwenderkonferenz mit Infineon, Kingmedia Websolutions, ABB, Schaufler Tooling und Von Ardenne Anlagentechnik